© 2019 by Swanhild Pierobon

Therapieverfahren

I.B.T.- Integrative Bindungsorientierte Traumatherapie

Diese Traumatherapie nach Katrin Boger ist speziell für Babys- und Kleinkinder entwickelt. Anders als bei den meisten Methoden für Säuglinge und Kleinkinder wird neben den Bezugspersonen und ihrer Bindung zum Kind auch direkt mit den Kindern selbst traumaintegrativ gearbeitet. Es werden negative Erfahrungen der Eltern sowie die Erfahrungen des Kindes im geschützten Rahmen meiner Sprechstunde durchgearbeitet. Das führt zu einer veränderten Beziehung der Eltern mit ihrem Kind und zu einer Festigung der Bindung zueinander.

Eine sichere Bindung ist die wichtigste Vorraussetzung für eine feine Abstimmung zwischen Eltern und Kind. Ebenso unterstützt sie die emotionale, motorische und kognitive Entwicklung des Kindes. Oft reichen eine bis wenige Sitzungen aus um Schrei-, Schlaf- und Fütterprobleme des Kindes nachhaltig zu verändern.

Diese Form der Therapie wurde aus Elementen verschiedener Therapieverfahren entwickelt wie dem EMDR, der bindungsbasierten Psychotherpie und der Körpertherapie

EMDR

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing, was auf Deutsch Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung bedeutet. Diese von Dr. Francine Shapiro entwickelte Psychotherapieform zur Behandlung von Traumafolgestörungen kann bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern angewendet werden. Bereits 2006 hat der wissenschaftliche Beirat für Psychotherapie EMDR als Therapiemethode anerkannt.

Ein zentrales Element der EMDR- Behandlung ist die Nachbehandlung der belastenden Erinnerung unter Nutzung bilateraler Stimulation. Konkret bedeutet dies, der Patient folgt meinen Fingern mit den Augen während ich die Hand abwechselnd nach links und rechts bewege. Diese Stimulation unterstützt das Gehirn, die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und die belastende Erinnerung zu verarbeiten. Mit einer EMDR Behandlung kann im Bezug auf Belastungen und Traumata aus Schwangerschaft, Geburt und der ersten Zeit mit dem Kind bereits nach einer bis wenigen Sitzungen eine deutliche Verbesserung erreicht werden.

..